Wolfratshausener Kinderchor, Matthias Kinoshita © Gregor Miklik

Kinderchorprojekt: Vokale Improvisation

Das Bachfest 2018 bietet ein weiteres Mitsingangebot für Kinder und Jugendliche an: Der mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Kinderchorleiter Yoshihisa Matthias Kinoshita aus Wolfratshausen wird mit 5. bis 8. Schulklassen bzw. gleichstimmigen Jugendchören derselben Altersgruppe aus Tübingen und Umgebung einen dreitägigen Workshop sowie ein Abschlusskonzert mit dem Thema „VOKALE IMPROVISATION – Lebendige Teilhabe an der Musik im Augenblick ihrer Entstehung“ bestreiten. Dabei soll dem zentralen Anliegen der Improvisationskunst Bachs und seiner Zeit mit vokalen Mitteln nachgespürt werden, u.a. auf Grundlage von Bachschen Werken oder Melodien.

Ablauf:

Workshop: Mi, 3. - Fr, 5.10. jeweils 10.00 - 13.00 Uhr
Generalprobe: Sa, 6.10. von 9.45 bis 10.30 Uhr
Konzert: Sa, 6.10. von 11.00 bis 11.45 Uhr

Darüber hinaus wird es eine Vorbereitungsprobe am Samstag, 23. Juni 2018 von 13.00 – 16.00 Uhr geben.

Workshop, Generalprobe und Konzert finden im Museum (Obere Säle), Wilhelmstraße 3, 72074 Tübingen statt. Die Vorbereitungsprobe am Samstag, 23. Juni 2018 findet im Matthäus Alber-Haus, Lederstraße 81, 72764 Reutlingen statt.

Teilnehmende:

Ca. 70 – 75 Kinder mit gleichen Stimmen (also keine mutierenden oder mutierten Stimmen) und mit Singerfahrung oder 2 - 3 gleichstimmige Unterstufen- bzw. Jugendchöre

Anmeldungen bitte bis spätestens 17.06.2018 an buero[at]bachfest-2018.de. Aufgrund der begrenzten Teilnahmekapazitäten behält sich der Veranstalter eine Auswahl vor.

Das Bachfest 2018 dankt der Reinhold-Beitlich-Stiftung für die freundliche Förderung der Kinderprogramme im Bachfest 2018.